Was wir für Sie tun

In folgenden Bereichen informieren und beraten wir Sie individuell und kompetent.

Vollautomatische Biomasseheizanlagen

KSM - STOKER, DÄNEMARK 

  • Heizanlagen von 13 - 950 kW (Einzelanlagen) für Ein- und Mehrfamilienhäuser ,
  • für Landwirtschaft, Veredlungsbetriebe, Gärtnereien, Gewerbeobjekte

LAKA, FINNLAND

  • Großanlagen von 480 kW bis 10 MW für Gewerbe und Industrie

HEIZZENTRALEN (mobil)

  • Container 20` oder 40`
  • anschlußfertige Heizzentralen in Überseecontainer OneWay (neu) von 20 - 720 kW
  • für Hackschnitzel mit Hydraulik-Schubboden oder Pellet mit Schneckenzuführung
  • auf Bedarf des Kunden zugeschnitten.

Strebel turbotec Holzvergaser

  • Baureihe TT20..70 - Holzvergaser bis 70KW
  • Baureihe TT50L-60L
  • Baureihe TT60EL

 

Orlanski Orligno 100 Orligno 400 Orligno 500

  • Pelletkessel Orligno 100  16kW / 24kW mit Festholzverbrennung optional
  • Pelletkessel Orligno 400 16kW / 32kW mit Vorratsbehälter
  • Kompakt Pelletkessel Orligno 500 25kW mit integrierten Vorratbehälter 

 

Orlanski Orligno 200

  • Holzvergaserkessel 18/25/40/60/80kW

Nah - und Fernwärmeleitungen

Die Einsatzgebiete

  • Hausanschlüsse
  • Netzverdichtung
  • Biomasseanlagen
  • Wasserversorgung
  • Nah- und Fernwärme
  • Nah- und Fernkälte
  • Schwimmbadversorgung
  • Heizung und Sanitär

Die Vorteile

  • minimale Biegeradien ab 700 mm
  • dank Zentrallager kürzeste Lieferzeiten
  • längstwasserdichtes Verbundrohrsystem
  • Lieferung in Ringbunden bis 360 m Einzellänge
  • bei isopex keine rohrstatische Auslegung erforderlich
  • um nahezu 100 % reduzierter Verbindungsmuffeneinsatz
  • schnellere Gesamtbauzeit, kürzere Verkehrsbehinderung etc.
  • wirtschaftlichere Produktion des vorgedämmten Rohrsystems
  • leichtere Trassenfindung in verbauten Gebieten, Innenstädten etc.
  • bei Wanddurchführung keine Festpunktkonstruktionen notwendig
  • niedrige Rohrscheitel-Überdeckungshöhe möglich bzw. Flachverlegung
  • praktisch keine Muffenmontage (Rohrgraben kann sofort verfüllt werden)
  • geringste Wärmeverluste dank hochwertigster Dämmung
  • organische E/VAL-Sauerstoffdiffusionssperre auf dem Mediumrohr bei isopex-Heizung
  • PUR-Zellgasdiffusionssperre für konstant niedrige Wärmeverluste während der Nutzung 

Schornsteinsysteme

Moderne energieeffiziente Feuerstätten auf Basis von regenerativen Brennstoffen wie Holz, Hackschnitzel, Pellets, Energiekorn ..., bedürfen eines feuchtedichten Schornsteines. Denn moderne Niedertemperaturheizungen erzeugen bei hoher Effizienz oder in der Teillast im Abgas kondensierenden Wasserdampf. Nur Keramik Schornsteine erfüllen bislang die hohen W3G-Anforderungen und sind deshalb für alle modernen Frestbrennstoff-Feuerstätten geeignet.

Das Baurecht fordert: Ein Schornstein muss russbrandbeständig sein

Russbrandgefahr besteht generell bei der Verbrennung von festen Brennstoffen. Bei einem Russbrand entstehen Temperaturen von 1000°C und mehr. Nur die hochwerige Keramik von W3G Systemen hält diesen extremen Temperaturen stand, ohne dass Risse entstehen und der Schornstein undicht wird. Solche Eigenschaften bieten nur Systeme, die mit dem W3G-Zertifikat versehen sind.

Übliche Edelstahl-Anlagen verlieren nach hoher Temperaturbeanspruchung ihre Korrosionsbeständigkeit und es besteht die Gefahr von Lochfraß. Damit sind diese nicht mehr abgasdicht.

 

Prüfen Sie unsere attraktiven Angebote und lassen Sie sich von unseren Referenzen überzeugen.
Am besten Sie schicken uns eine E-Mail, rufen uns an und überzeugen sich an bestehenden Heizanlagen von der Qualität und Zuverlässigkeit unserer Anlagen.